">
Marstall Zucht  Info

   zurück  

Artikelname

Fohlenmüsli

marstall Fohlenmüsli – Konzentriertes, kupferreiches Star-termüsli zur Fütterung ab der 2. Lebenswoche. hochwertig und leicht verdaulich.Mit optimierter Aminosäuren-Mischung marstall ProAmin, hochwertigem Magermilchpulver und or-ganischem Selen. Balancierte Gehalte an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Für frohwüchsige Fohlen mit gesunden Gelenken und stabilem Halte-Stütz-Apparat. Jetzt neu mit verbesserter Rezeptur!

Ein Fohlen entwickelt sich in den ersten Lebenswochen so schnell, dass die Stutenmilch den Nährstoffbedarf bereits nach dem 1. Mo­ nat nicht mehr vollständig deckt. Da die Fohlen anfangs nur wenig Kraftfutter fressen, muss das „Starterfutter“ äußerst konzentriert und schmackhaft sein, mit hohen Gehalten an Energie, Protein mit hochwertigen Aminosäuren und Spurenelementen (Kupfer). Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen den positiven Einfluss der Zufütterung essenzieller Aminosäuren für den Knochenaufbau (Krumbiegel, 2011).
 marstall Fohlenmüsli enthält daher die optimierte Mischung essenzieller Aminosäuren (marstall ProAmin) aus Lysin, Methionin, Threonin, Leucin etc. Die besonders schmackhafte Rezeptur mit extra viel Magermilchpulver und hydrothermisch aufgeschlossenen

Getreideflocken, ?-3-fettsäurereichem Öl ist sehr leicht verdaulich und schont den noch wenig ausgereiften, empfindlichen Magen-Darm-Trakt. Vitamine, Mineralstoffe (wie Calcium, Phosphor und Magnesium) und Spurenelemente (wie Kupfer und Zink) sind in abgestimmter Konzentration und Balance enthalten und sorgen für Frohwüchsigkeit und eine gesunde Knochen-, Gelenks-, und Muskelentwicklung. Organisches Selen erhöht zudem die Vitalität und Abwehrkraft.

Fohlenmüsli ist das komplette Startermüsli – alle notwendigen Nährstoffe, bedarfsgerecht, in bester Qualität aus einem Sack.

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Hydrothermisch aufgeschlossene Getreideflocken: Maisflocken (20%), Gerstenflocken (17 %), Hafer geflockt (10 %)

Zusammensetzung:
Einzelbestandteile: Maisflocken, Gerste geflockt, Sojaextraktions-schrot, dampferhitzt, Hafer geflockt, Mais, Maiskleberfutter, Hafer, Weizengrießkleie, Magermilchpulver (2,5 %), Rübenmelasse, Dextrose, Pflanzenöl aus Raps raff., Monocalciumphosphat, Calci-umcarbonat, Natriumchlorid, Magnesiumoxid #

Analytische Bestandteile und Gehalte, Energie (je kg):
Rohprotein17,00 %
verdauliches Rohprotein14,50 %
Rohfett5,00 %
Rohfaser5,00 %
Rohasche7,50 %
Energie (DE)12,50 MJ
Calcium1,10 %
Phosphor0,60 %
Natrium0,30 %
Magnesium0,25 %
Aminosäuren1,50 %
Lysin
Methionin0,60 %
Threonin0,80 %
Leucin1,20 %
(Weitere Aminosäuren enthalten!)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je kg):
Fettlösliche Vitamine25.000,00 I.E.
Vitamin A als Vitamin-A-Präparat (E 672)
Vitamin D als Vitamin D3 (E 671)2.500,00 I.E.
Vitamin E als Vitamin-E/all rac-alpha-Tocopherylacetat250,00 mg
Vitamin K3 als Menadion-Nicotinsäureamid-Bisulfit-Präparat5,00 mg
Wasserlösliche Vitamine90,00 mg
Vitamin C als L(+)-Ascorbinsäure-Reinsubstanz
Vitamin B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz20,00 mg
Vitamin B2 als Riboflavin-Präparat10,00 mg
Vitamin B6 als Pyridoxolhydrochlorid-Reinsubstanz5,00 mg
Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat100,00 mcg
Biotin als Biotin Präparat200,00 mcg
Folsäure als Folsäure-Präparat5,00 mg
Cholinchlorid als Cholinchlorid-Präparat250,00 mg
Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat-Präparat25,00 mg
Nikotinsäure als Nicotinsäure-Präparat50,00 mg
Spurenelemente95,00 mg
Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat (E 1)
Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat (E 4)50,00 mg
Zink als Zinkoxid (E 6)180,00 mg
Mangan als Mangan-(II)-oxid (E 5)120,00 mg
Jod als Calciumjodat, Hexahydrat (E 2)0,80 mg
Selen gesamt0,70 mg
davon als Natriumselenit (E 8)0,40 mg
davon als Selenmethionin (inaktivierte Selenhefe)
aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (3b8.10)  0,30 mg
Fütterungsempfehlung siehe folgende Tabelle.

# spezielle Aminosäuren-VM (gesamt 2,0 %) Vitamin- und Spurene-lementvormischung

Fohlenmüsli als alleiniges Ergänzungsfutter (in g / je 100 kg Lebendgewicht & Tag):
SaugfohlenMonat1 Liter = 500 Gramm
Warmblut1.2. - 3.4. - 6.7. - 12.
(600 kg adult)Anfüttern500-530 g780-1000g860-640g

Kleinpferd/Pony: ca. 50% weniger
Vollblut/leichte Rassen: ca. 10 - 15% weniger
Kaltblut/schwere Rassen: ca. 20 - 25% mehr

Beispiel-Ration pro Tag, erwartetes Endgewicht von 550 - 600 kg LG:
Fohlenmüsli als alleiniges Ergänzungsfutter zu Stutenmilch und Raufutter (Menge bei Weidegang reduzieren)
FohlenErgänzungsfutter
Monat     ca. Gewicht (kg) Fohlenmüsli      Fohlen-Mix   +  Complete
1.50 – 90 anfüttern
2. – 3.        90 - 190                  0,5 - 1,0 kg
4. – 6.      190 - 280                  1,5 - 3,0 kg     
7 – 8.       280 - 320                  2,0 -  2,5 kg
9. – 12.    340 – 390                  2,0 - 2,5 kg
     oder  9. – 12.                                        1,0 – 1,25 kg    1,0 – 1,25 kg
              13 – 18      400 - 450                                             1,25 kg                      1,0 kg
              19 – 24      460 – 500                                             1,0 kg                       1,25 kg
              25 – 36      500 – 580                                              0,75 kg                    1,5 – 2,0 kg

Fohlenmüsli bis 2 Monate nach dem Absetzen weiterfüttern. Danach umstellen auf Fohlen-Mix + marstall Complete. Weitere Informationen: www.marstall.eu   *Mengen richten sich nach Empfehlungen für restriktive Aufzucht (Mack 2007)